Gender Equality Basis Modul
#gender

Gender Equality Basis Modul

Innere Haltung & Sprache

gender equality

Referent*innen: Das Employers for Equality-Team

Interaktiver Workshop mit Kurzimpulsen

Ort: online

Datum: 13.04.2021

Zeit: 11:00-12:30

Zielgruppe: alle Vertreter*innen der Gründungspartner und Mitgliedsunternehmen

Das Gender Equality Basis Modul behandelt als Themenreihe die Grundlagen für Gender Equality in Unternehmen. Wir geben hierfür einen Überblick über die wesentlichen zu beachtenden Faktoren und klären in diesem Kontext wichtige Begriffe. Dabei wird einerseits Wissen vermittelt, andererseits Raum für die eigene Erarbeitung und Reflexion sowie die Rückkopplung zur aktuellen Situation in Ihrem Unternehmen geschaffen. 

Thema dieses Termins: Innere Haltung & Sprache

Gender Equality ist in aller Munde – doch für die Durchsetzung und Etablierung benötigt es mehr, als nur darüber zu reden: Welches Mindset ist erforderlich um allen Geschlechtern dieselben Chancen zu ermöglichen? Wie entstehen und verändern sich Unternehmenskulturen) Was muss verändert werden, um aus “Männerdomänen” gleichberechtigte Arbeitsplätze zu machen?

Unsere Sprache prägt unser Denken und damit natürlich auch unsere Handlungen. Daher möchten wir in diesem Termin auch über gendergerechte Sprache sprechen. Es wird darum gehen, wie Unternehmenskommunikation inklusiv gestaltet werden kann und warum unser Sprache die innere Haltung beeinflusst.

Über die Referent*innen:

Das Employers for Equality – Team, bestehend aus Isabelle Hoyer, Anastasiya Matchanka, Judith Gardner und Lucy Jo Fitz, steht in diesem Termin sowie auch zwischen den Terminen zur Verfügung.

 

Anmelden können Sie sich unter dieser E-Mail-Adresse (bitte Eventname und Datum angeben): anmeldung@employers-for-equality.de oder über den Button unten.

Anmeldung