Insight
#care work

Küchentisch und Politik

Die Rahmenbedingungen für partnerschaftliche Vereinbarkeit

Volker lächelt in die Kamera. Er trägt ein weißes Hemd und darüber ein beigefarbenes Sakko.
Dribbble

Referent: Volker Baisch | Gründer Väter gGmbH

Datum: 14.03.2023
Zeit: 11:00 – 12:30
Sprache: Deutsch
Ort: online
Zielgruppe: Für Führungskräfte & Culture Manager*innen; HR und alle Interessent*innen, die sich mit dem Thema Vereinbarkeit auseinandersetzen möchten.

Inhalt: 

Über eine partnerschaftliche Vereinbarkeit wird zu Hause am Küchentisch entschieden. Dieser Allgemeinplatz hat einen wahren Kern und verweist auf den individuellen Gestaltungsspielraum von Vätern und Müttern bei der Aufteilung von bezahlter Erwerbs- und familiärer Care-Arbeit. Gleichzeitig blendet er aber den gesellschaftlichen Rahmen aus, in dem diese Aushandlungen stattfinden. Mit unserem Event möchten wir den Fokus auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen von Vereinbarkeit, auf geplante Reformen und deren Auswirkungen auf die „Verhandlungen am Küchentisch“ richten, so dass es leichter wird, einen Überblick über die Möglichkeiten für partnerschaftliche Vereinbarkeit zu bekommen.  

Über das Format:

Die Teilnehmer*innen erhalten in unseren Insights einen fundierten Überblick über das Thema und werden für seine Herausforderungen mit Hilfe von Praxisbeispielen sensibilisiert. In einer Q&A Session werden die vorgestellten Inhalte reflektiert und mit eigenen Fragen aus den diversen Unternehmensrealitäten besprochen.

Über den Referenten:

Volker Baisch ist Gründer der Väter gGmbH. Zudem ist er diplomierter Sozialwirt und auch zweifacher Vater. Als Buchautor, Coach und Berater engagiert er sich für die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.

Anmelden können Sie sich über den Button unten.

Anmeldung