Experience Exchange
#gender

Von der Vision zur Realität

Gleiches Gehalt für gleiche Arbeit bei metafinanz

Maria ist seitlich abgelichtet. Sie stützt ihr Kinn auf ihre rechte Hand auf. Maria trägt ihre dunkelblonden Haare offen über dem Rücken. Sie lächelt in die Kamera. Maria sitzt vor einem dunkelgelben Hintergrund.
Linkedin

Referentin: Maria Symhoven | Staff Development Managerin, metafinanz

 

Datum: 19.11.2024
Zeit: 09:30 – 11:00
Sprache: Deutsch
Ort: online
Zielgruppe: Entscheider*innen, Personalverantwortliche, Führungskräfte, Vorständ*innen, HRler*innen

Inhalt: 

Diversity Initiativen? Gibt es in vielen Unternehmen! Aber wie steht’s mit Equal Pay? Oft ein Punkt auf der Agenda, doch selten mit konkreten Ergebnissen.

Bei metafinanz wurde nicht nur darüber gesprochen, es wurde auch gehandelt: der Gender Pay Gap ist geschlossen. Maria Symhoven von metafinanz ist bereit, die Geschichte dazu bei Employers for Equality zu teilen – als Inspiration für die Realisierung von Entgeltgleichheit inklusive praktischer Impulse.

In dieser interaktiven Session werden wir Einblicke in die strategischen Maßnahmen geben, die zu einem messbaren Erfolg geführt haben:

  • Wie wurde der Gender Pay Gap nicht nur systematisch identifiziert, sondern auch geschlossen?
  • Welche Tools und Taktiken waren dabei nützlich?
  • Wir diskutieren offen über die Stolpersteine und wie sie in Meilensteine verwandelt werden können.
  • Wir sprechen über Unternehmenskultur und die richtigen Rahmenbedingungen.

Lassen Sie sich gerne inspirieren,  das Thema „Equal Pay“ von der To-do-Liste in die Tat umzusetzen – ganz konkret, Hands-on und mit einem klaren Ziel.

 

Über das Format:

In unseren Experience Exchanges werden kraftvolle Synergien gebildet: Teilnehmer*innen lernen direkt voneinander und teilen praxisbezogene Lösungsvorschläge. Best Practices und Learnings aus anderen Unternehmen werden so direkt nutzbar gemacht und helfen, die eigene DEI Arbeit zielgerichteter und effizienter zu gestalten.

Über Maria Symhoven (she/her):

Maria ist Führungskraft bei metafinanz GmbH, einer agilen Organisation mit 80 selbstorganisierten Teams und über 850 Mitarbeitenden. In ihrer Rolle als Staff Development Managerin führt sie disziplinarisch über 100 Mitarbeitende und treibt die Entwicklung der agilen Organisationsstruktur sowohl auf individueller als auch auf Teamebene voran.

Als erfahrene systemische Coachin fördert sie gezielt die Entwicklung, Führungskompetenz und das Empowern der selbstorganisierten Teams. Strategisch verantwortet sie das Vergütungssystem und ist maßgeblich an der Befähigung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeitenden beteiligt. Darüber hinaus spielt sie eine zentrale Rolle in der Gestaltung und Förderung der Diversity & Inclusion Community bei metafinanz.

Anmelden können Sie sich über den Button unten.

Anmeldung MitgliederAnmeldung Externe