Insight
#social background

Soziale Vielfalt in Unternehmen

Warum sie wichtig ist und wie wir sie erreichen

Foto Natalya Nepomnyashcha
Dribbble

Referentin: Natalya Nepomnyashcha | Gründerin, Netzwerk Chancen

Datum: 22.03.2023

Zeit: 14:00 – 15:00

Ort: online

Zielgruppe: Arbeitnehmer*innen, die sich für Diversität interessieren, Personalverantwortliche, Recruiter*innen, Führungskräfte

Sprache: Deutsch

In ihrem Vortrag wird Natalya über ihren persönlichen Weg, ihr Engagement für soziale Vielfalt und die Arbeit von Netzwerk Chancen sprechen. Es wird um die ungleiche Verteilung von Chancen in der Arbeitswelt gehen und darum, wieso für die einen der Weg leichter ist als für andere. Natalya wird erklären, wie soziale Aufsteiger*innen Unternehmen bereichern und was Unternehmen konkret tun können, um soziale Vielfalt in den eigenen Reihen zu stärken.

 

Das Format:

Die Teilnehmer*innen erhalten einen fundierten Überblick über das Thema und werden für seine Herausforderungen mit Hilfe von Praxisbeispielen sensibilisiert. In einer Q&A Session werden die vorgestellten Inhalte reflektiert und mit eigenen Fragen aus den diversen Unternehmensrealitäten besprochen.

 

Über die Referentin:

1989 in Kiew geboren, wuchs Natalya Nepomnyashcha in einem sozialen Brennpunkt in Bayern auf. Ohne jemals Abitur erworben zu haben, machte sie 2012 einen Masterabschluss in Großbritannien. Nach dem Studium der Internationalen Beziehungen war sie u. a. für eine der weltweit größten Unternehmensberatungen sowie eine NGO aus Westafrika tätig. 2016 gründete sie nebenberuflich Netzwerk Chancen. Das soziale Unternehmen bietet ein ideelles Förderprogramm für soziale Aufsteiger*innen zw. 18-39 Jahren und kollaboriert mit potenziellen Arbeitgebenden. Gleichzeitig setzt sich die Initiative dafür ein, dass die soziale Herkunft als Diversity-Faktor anerkannt wird. Natalya Nepomnyashcha leitet die Organisation ehrenamtlich neben ihrer Vollzeitbeschäftigung.

Anmelden können Sie sich über den Button unten.

Anmeldung